top of page
Josef Milz Felsenkopf Riesling GG GROSSES GEWÄCHS 2020

Josef Milz Felsenkopf Riesling GG GROSSES GEWÄCHS 2020

39,90 €Preis
1 Liter
inkl. MwSt. |

Beim Felsenkopf handelt sich um eine Einzellage im Alleinbesitz des Weingutes Josef Milz in der Gemeinde Trittenheim.

Ursprünglich entstand der Name aus dem alten Lagennamen Laurentiusberg.

Über 300 Jahre wird der Weinberg im ganzen vom Weingut Josef Milz als Einzellage bewirtschaftet.

Der Name Felsenkopf beschreibt den im Untergrund festen Felsen der der Steillage das Gerüst gibt. Geformt wie ein Kopf erzwingt die Lage, das die Rebstöcke sehr tief Wurzeln müssen um an Nährstoffe zu gelangen. Bis zu 16 Meter Tiefe gründen die Wurzel im Felsenkopf. Dadurch sind die Reben hier weitestgehend gegen trockene Sommer immun und können sich fabelhaft entfalten.

Der von West bis Südwest ausgerichtete Weinberg mit bis zu 60% Hangneigungumfasst knapp einen Hektar Rebfläche auf steinigem Schieferverwitterungsboden. Hier wird ausschließlich die Sorte Riesling kultiviert.

Die Weine aus dem Felsenkopf sind immer opulent mit strahlender Kraft und Ausdruck. Tiefe und großem Gehalt.

  • Über das Weingut:

    Weingut Josef Milz

    Deutschland, Mosel

     

    Seit über 500 Jahren betreibt die Familie Milz Weinbau an der berühmten Moselschleife in Trittenheim. Ein halbes Jahrhundert hat man sich hier dem Moselwein verschrieben - und das bedeutet natürlich Riesling. Anfang 2018 ist Sebastian Schmidtke als Geschäftsführer mit eingestiegen und brachte mit freiem Geist frischen Wind in das Traditionsweingut, das zu den Gründungsmitgliedern des VDP gehört.

  • Details

    Weintyp: Weißwein
    Rebsorte: Riesling
    Region: Mosel
    Land: Deutschland
    Jahrgang: 2020
    Geschmack: trocken
    Alkoholgehalt: 12,5 %Vol.
    Flaschengröße: 0,75l
    Allergene: enthält Sulfite
bottom of page